August Rezepte

Pizza mit Quark-Öl-Teig

Zutaten

300 g Mehl, 150 g Quark, 6 EL Milch, 6 EL Öl, Salz, 1 Backpulver

Zubereitung

Alle Zutaten verkneten und auf ein gefettetes Backblech geben. Beliebig belegen und würzen und bei 180 ° C ca. 45 Min. backen.

Grüne Bohnen mit Tomaten

Zutaten

500 g Buschbohnen, 1 Zwiebel, 1 Knoblauch, 2 EL Öl, 1 Dose Tomaten in Stücken, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, italienische Kräuter

Zubereitung

Bohnen waschen, Spitzen abschneiden und in 5 cm lange Stücke schneiden. Gewürfelte Zwiebel und Knoblauch in Öl anbraten, Bohnen und Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde dünsten. Zum Schluss Kräuter zugeben. Hierzu passt kurzgebratenes Fleisch und Kartoffeln.

Zucchinikuchen mit Sauerkirschen

Zutaten

300 g Mehl, 3 Eier, 1 Tasse Öl, 150 g Zucker, 150 g geraspelte Zucchini, 1 P. Vanillezucker, 1 MSP Zimt, 1 TL Kakaopulver, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz, 100g Mandeln,100 g Schokoraspeln, 1 Glas Sauerkirschen

Zubereitung

Alle Zutaten bis auf die Kirschen verrühren, in eine gefettete Backform füllen, mit den Kirschen belegen und bei 180 ° C ca. 1 Stunde backen.

Rote Grütze mit Grießschnitten

Zutaten

Für die Grießschnitten: 1,5 l Milch, 2 EL Butter, 2 EL Zucker, 2 TL Zitronenschale, Salz, 370 g Grieß, 2 Eier
Für die Panade: 2 Eier, 2 EL Zucker, Semmelbrösel, Butterschmalz
Für die Rote Grütze: 200 g Himbeeren, 150 g rote Johannisbeeren, 100 g Brombeeren, 100 g Heidelbeeren, 2 EL Zucker, 1 TL Zitronensaft, 150 ml Kirschsaft, 1,5 EL Speisestärke

Zubereitung

Eier trennen und Eiweiß steif schlagen und kühl stellen. Den Boden eines Topfes mit etwas Butter einfetten. Die Milch mit eienr Prise Salz hineingeben und zum kochen bringen. Grieß unter rühren einrieseln lassen. Sobald die Masse eindickt und etwas aufblubbert, vom Herd ziehen. Die Masse 5 Minuten ruhen lassen, danach Zitrone und die Eigelbe unterheben. Auf ein gefettetes Backblech 1,5 Zentimeter dick einstreichen und vollständig auskühlen lassen.Zum Fertigstellen die Grießschnitten in Rauten schneiden. Den Zucker mit den Semmelbröseln vermischen. Die Eier aufschlagen und in einem tiefen Teller verquirlen. Dann jede Grießschnitte zuerst in Ei und dann in den Semmelbröseln wälzen. Im heißen Butterschmalz goldbraun anbraten.

Alle Beeren säubern, zusammen mit dem Saft, Zucker und Zitrone in einem Topf zum Kochen bringen. Stärke mit 3 EL Wasser anrühren und zugeben. Nochmals aufkochen und vom Herd nehmen und kalt stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.